11.11.2011 in Verkehr von SPD KV Dingolfing-Landau

Niederbayern nicht abhängen. SPD-Dingolfing-Landau bei Verkehrskonferenz in Regensburg

 

Anfang der Woche nahm eine Abordnung des SPD-Kreisverbandes mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Bernd Vilsmeier an der vom SPD-Europaabgeordneten Ismail Ertug aus Amberg organisierten Verkehrskonferenz mit Schwerpunkt Schienenverkehr in Ostbayern in Regensburg teil. Viele Vertreter von Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften und Verbänden nutzten die Gelegenheit mit den hochkarätigen Referenten wie dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn Rüdiger Grube oder Matthias Ruete von der Europäischen Kommission die Anbindung Ostbayerns an den nationalen und europäischen Schienenverkehr zu diskutieren.

23.12.2010 in Verkehr von SPD KV Dingolfing-Landau

Ein Jahr Stillstand in der Verkehrspolitik

 

SPD fordert Antworten von der Bundesregierung

Der örtliche SPD-Abgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Florian Pronold ergreift die Initiative und stellt gemeinsam mit den bayerischen SPD-Abgeordneten in Berlin Fragen an die Bundesregierung. „Ich verlange beispielsweise Auskunft zu der Bahnstrecke Passau – München.“ Dazu informierte Pronold informierte den SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Bernd Vilsmeier über die den Landkreis Dingolfing-Landau betreffenden Fragen. „Die Bundesregierung muss Stellung beziehen, ob sie vor hat diese Strecke zweigleisig auszubauen und was diese gegen die unhaltbaren Zustände in den neuen Lirex-Zügen unternimmt.“ Pendler beschweren sich regelmäßig über verkürzte Züge, Überfüllung, Verspätungen, Ausfälle, unpassende Ausstattung etc. „Ebenso wichtig ist der barrierefreie Ausbau der Bahnhöfe. Es darf nicht sein, dass es beispielsweise älteren Menschen oder Eltern mit Kinderwägen nicht möglich ist Bahn zu fahren!“

Natascha Kohnen: Gerecht ist, was Wohnraum schafft! BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD