09.07.2012 in Arbeitsgemeinschaften von SPD KV Dingolfing-Landau

Pflegereform muss Bedürftigen helfen – nicht den Versicherungskonzernen

 

SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen lehnt „Pflege-Riester“ ab und fordert Pflegebürgerversicherung

Dingolfing-Landau.
Auf harsche Kritik stieß die jüngst von der Regierungskoalition beschlossene private Pflegezusatzversicherung bei einer Tagung der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) am vergangenen Wochenende in Plattling. Wer künftig eine private Zusatzpflegeversicherung abschließt, soll nach dem Willen der Koalition eine staatliche Förderung von fünf Euro monatlich erhalten. Der AfAKreisvorsitzende Rudi Werner aus Landau bezeichnete dies als klassische Lobbypolitik für private Versicherungskonzerne, die vor den eigentlichen Problemen und Herausforderungen im Pflegebereich kapituliere. Wegen ihrer notorischen Zerstrittenheit habe es die Bundesregierung somit nicht im Ansatz geschafft, echte Reformen in der Pflege in Angriff zu nehmen. Damit lasse sie die Betroffenen letztendlich im Stich.

19.09.2011 in Arbeitsgemeinschaften von SPD KV Dingolfing-Landau

Ag 60plus Dingolfing Landau zu Gast bei den Pensionisten.

 

Auf Einladung des Pensionistenverbandes Braunau war eine Abordnung
Ag 60plus Dingolfing Landau zu Beginn diesen Monats in Schalchen
(Oberösterreich) bei einem Pensionistentreffen.

20.04.2011 in Arbeitsgemeinschaften von SPD KV Dingolfing-Landau

Vorhandene Potentiale stärken und fördern

 
60+

SPD-Senioren trafen Bernhard Roos MdL