Adolf Moser (re.) übergibt die Amtsgeschäfte als SPD-Ortsvorsitzender in Steinberg an Franz Vilsmeier jun. (li). Franz Vilsmeier ist neuer SPD-Vorsitzender 02.06.2014 | Topartikel Allgemein


Steinberg-Warth.
Am gestrigen Sonntag trafen sich die Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins Steinberg zur
turnusmäßigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Baumgartner in Warth. Auf der ausführlichen
Tagesordnung standen die Berichte des SPD-Vorsitzenden und SPD-Gemeinderats Adolf Moser und
des Kassiers Willi Lommer und die Neuwahlen der SPD-Vorstandschaft. Zu der Versammlung konnte
der SPD-Vorsitzende Adolf Moser außerdem den Träger der Bürgermedaille der Gemeinde
Marklkofen und ehemaligen SPD-Gemeinderat Hans Vilsmeier, den SPD-Gemeinde- und Kreisrat und
SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Bernd Vilsmeier, den VdK-Ortsvorsitzenden Willi Lommer und die SPDKreisvorstandsmitglieder
Barbara Scharf und Hugo Steiner begrüßen.

Veröffentlicht am 02.06.2014

 

Politischer Aschermittwoch der BayernSPD in Vilshofen abgesagt 09.02.2016 | Allgemein


Politischer Aschermittwoch der SPD in Vilshofen abgesagt

Kein Schlagabtausch wegen des Zugunglücks in Bad Aibling

 

Aus Respekt vor den Opfern des Zugunglücks von Bad Aibling und nach Rücksprache mit den anderen Parteien hat sich die Bayern-SPD mit ihrem Vorsitzenden Florian Pronold MdB entschieden, die Veranstaltung in Vilshofen abzusagen. Der Politische Aschermittwoch lebt von der Auseinandersetzung und dem Schlagabtausch der Parteien. Dafür ist heute und morgen kein Raum. Wir empfehlen unseren Parteigliederungen, diesem Beispiel zu folgen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer und den Verletzten. Unser Dank gilt den Rettungskräften.

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 09.02.2016

 

SPD-Ortsvorsitzender Franz Vilsmeier (li.), Sepp Vilsmeier (Mitte) und SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier (re.) Alles Gute zum 75. Geburtstag 03.11.2015 | Presse


Steinberg.

Nachdem der SPD-Ortsverein Steinberg bereits vor einigen Wochen Sepp Vilsmeier für 50 Jahre aktiver Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) ehren konnte, überbrachten der Steinberger SPD-Ortsvorsitzende Franz Vilsmeier und der SPD-Kreisvorsitzende von Dingolfing-Landau, Dr. Bernd Vilsmeier, die besten Glückwünsche der Steinberger Genossinnen und Genossen und wünschten alles Gute zum 75. Geburtstag von Sepp Vilsmeier, den er am 25. Oktober feierte.

Veröffentlicht am 03.11.2015

 

Nur noch schlechte Lösungen für die Griechenland-Krise 25.07.2015 | Kreisvorstand


SPD-Kreisvorstandssitzung mit Florian Pronold MdB

 

Ottering.

Bei der letzten erweiterten SPD-Kreisvorstandssitzung konnte SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier auch den Parlamentarischen Staatssekretär im Bau- und Umweltministerium und SPD-Landesvorsitzenden Florian Pronold MdB im Gasthaus Faltl in Ottering begrüßen. Florian Pronold zu wichtigen und aktuellen politischen Fragen Stellung und klärte über die aktuellen Entscheidungen in Berlin auf.

 

Bis  2017 muss Deutschland nach bestehenden Verträgen 26 Castoren mit Atommüll aus den Wiederaufarbeitungsanlagen in Frankreich und England zurücknehmen. Diese müssen nun in Zwischenlagern in ganz Deutschland verteilt werden. Rot-Grün regierte Bundesländer nehmen freiwillig Castoren zurück. Der Freistaat Bayern, einer der Hauptverursacher des Atommülls, weigert sich nun diesen zurück zu nehmen und behauptet dreist, von der Rücknahmepflicht im Jahr 2017 nichts gewusst zu haben. Das stimmt aber lt. Pronold so nicht, wurden die Bundesländer vor zwei Jahren bereits von der Rücknahmepflicht informiert. Es kann nicht sein, dass sich die bayerische Staatsregierung als einer der Hauptverursacher des Atommülls weigert, diesen nun zurück zu nehmen. Die bayerische Staatsregierung hat plötzlich Sicherheitsbedenken, obwohl bereits seit Jahren Castoren zwischengelagert werden. Die Kreisvorstandschaft wertet dies als leicht durchschaubares Schauspiel der bayerischen Staatsregierung.

 

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 25.07.2015

 

Hugo Steiner feierte 70. 12.07.2015 | Allgemein


Steinberg.
"Wir brauchen kein Navi, der Hugo ist dabei!", das war das geflügelte Wort, wenn der Jubilar Hugo Steiner aus Reisbach seinen "Chef", den SPD-Landesvorsitzenden, örtlichen SPDBundestagsabgeordneten und jetzigen Staatssekretär Florian Pronold, oder andere ranghohe SPDPolitiker aus Bund und Land durch ganz Bayern chauffierte. Wir sind ganz besonders stolz darauf einen Genossen wie Hugo Steiner in unserem SPD-Ortsverein als Mitglied zu haben, gratulierte der Steinberger SPD-Ortsvorsitzende Franz Vilsmeier "unserem" Hugo Steiner sehr herzlich zu seinem 70. Geburtstag. Es gibt kaum eine Genossin oder Genossen in Bayern, die unseren Hugo nicht kennen, so Vilsmeier. Zusammen mit viel SPD-Prominenz und vielen Freunden und Verwandten feierte Hugo Steiner im Hof der Metzgerei und Eventagentur Karl Köck in Reisbach am gestrigen Samstag seinen 70. Geburtstag gebührend.

 

Bildunterschrift:
Viel SPD-Prominenz beim 70. Geburtstag von Hugo Steiner: (v.li.) Bernhard Roos MdL aus Passau, Rita Hagl-Kehl MdB aus
Landau, Parlamentarischer Staatssekretär und SPD-Landesvorsitzender Florian Pronold MdB, Renate Knorra, Jubilar Hugo
Steiner, SPD-Ortsvorsitzender Franz Vilsmeier und Gemeinde- und Kreisrat und SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier,
beide Steinberg.

Veröffentlicht am 12.07.2015

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.